Der Frühling kommt – Zelt aufs Rad

Gerade ist es draußen hell geworden, die Sonne scheint, die Temperaturen steigen mittlerweile auch langsam. Seit einigen Tagen plane ich mein erstes Bikepacking-Abenteuer mit meinem neuen Gravelbike und einer Übernachtung auf einem privaten Zeltplatz.

Mir hat die Fahrradreise mit dem Trekkingrad letztes Jahr sehr viel Spaß gemacht, es war eine schöne Tour, ich hatte viel Zeit für mich alleine, konnte aber im Rahmen der Radreise auch Familie und Freunde besuchen.

Dieses Mal will ich mit meinem neuen Gravelbike auf Wege abseits der Hauptradwege wagen und habe es mit einer Rahmentasche, einer Lenkerrolle und einer Satteltasche ausgestattet um ein Zelt, eine Isomatte und einen Schlafsack, sowie das nötigste, was ich für ein bis zwei Nächte brauche, mitzunehmen.

An der Idee des Bikepacking reizt mich, dass ich leichter unterwegs bin: mit einem leichteren Fahrrad, kompakteren Taschen, sowie leichterem Gepäck. Dies wird es mir ermöglichen auch unzugänglichere Wege zu benutzen und ansonsten auch etwas flotter unterwegs zu sein. Mit dem Trekkingrad und den Packtaschen bin ich mir letztes Jahr schon ziemlich schwerfällig vorgekommen.

Nächste Woche Freitag geht es von Hannover ca. 50 km zu einem privaten Zeltplatz in der von Celle. Da bin ich mal gespannt, wie die Übernachtung wird. Es soll ja nicht mehr frieren. Den nächsten Tag geht es weiter ca. 60km zu einem Freund in Neustadt am Rübenberge, bei dem ich übernachten werde.

Ich bin schon ziemlich aufgeregt, dass es wieder losgeht. Wenn mir das ganze gefällt, werde ich dieses Jahr bestimmt öfter mal für einen Overnighter oder auch ein paar Tage auf diese Weise unterwegs sein.

Was meinst du? Hast du Erfahrungen mit dem Bikepacking oder Radreisen? Falls ja schreib mir gerne deine Erfahrung oder Ratschläge in die Kommentare.

Hab einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s